Pferdephysiotherapeut/- in IHK

 

In dem zertifizierten Studiengang zum Tier-/Pferdephysiotherapeuten/-in erlernen Sie umfangreiche Kenntnisse in funktioneller Anatomie und Biomechanik des Bewegungsapparates des Pferdes zu vermitteln. Des weiteren werden die häufigsten Krankheiten des Pferdes aufgezeigt, so dass später verantwortungsvoll mit dem Tierarzt zusammengearbeitet werden kann. Die Pferdehaltung, der Umgang mit dem Tier, Hufbalance, Gliedmassenerkrankungen, Sattelpassform, Zäumung, Reitweise, die Erstellung von Therapie- und Trainingsplänen in der Rehabilitationsphase und die Lymphdrainage sind weitere Schwerpunkte der Ausbildung. Das Wissen des Pferdephysiotherapeuten muss also recht vielseitig und umfangreich sein, um mit den anderen equinen Berufsgruppen wie Tierärzten, Hufschmieden, Sattlern, Bereitern und Pflegern erfolgreich zusammen arbeiten zu können. Pferdephysiotherapeuten haben sich in den letzten Jahren auch mehr bei der Rehabilitation von Pferden, zum Beispiel nach einer Operation, nach Unfall oder einer schweren Krankheit, bewährt

 

Lehrinhalt Pferd/Tierphysiotherapeut IHK
Lehrinhalt Pferd Tierphysiotherapeut IHK[...]
PDF-Dokument [323.9 KB]
Termine 2018
FITCOM Private Lehrgänge 2019 2 Monate.p[...]
PDF-Dokument [121.3 KB]

 

 

Studiengebühren inkl. Prüfung 3850,00 €  (IHK Gebühren nicht enthalten)

 

Lehrgangsvoraussetzungen: 18 Jahre

mittlere Reife oder Abitur

 

TERMINE 2019
FITCOM Private Lehrgänge 2019 2 Monate.p[...]
PDF-Dokument [121.3 KB]

HIPPOLOGIE Lehr- und Studiengänge

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FITCOM UG haftungsbeschränkt